Blog

Mein Fokus ist das Bewusstsein jedes Einzelnen. Denn wir alle sind das Zentrum unserer eigenen Welt, die wir aus unserer Haltung heraus interpretieren und mit dem daraus entstehenden Handeln prägen. In Familien ebenso wie in Unternehmen. Erst wenn wir verstehen, wie nachvollziehbar aber auch begrenzend unsere subjektive Brille ist, schaffen wir Raum für andere Sichtweisen und neue Perspektiven. Wir entwickeln Souveränität und Gelassenheit. Damit verändert sich die Kommunikation fast automatisch so, dass sie tiefere Verbindung, Wertschätzung und Freiheit ermöglicht.

Ich teile hier Wege dorthin, Modelle und meine Sicht auf die Transaktionsanalyse, Gedanken, Anregungen, Erfahrungen. Denn so einfach die Ich-Zustände anfangs zu verstehen ist, zeigt sich bei genauerem Blick eine Tiefe die einen schon mal überwältigen kann. Das Eintauchen in die Thematik ist ohne Anleitung also nicht ganz easy. Aber wertvoll. Und weil mein vielfach bestätigtes Talent darin liegt, komplexe Themen in praxisnahen Häppchen zu vermitteln, werde ich genau dieses Ziel hier verfolgen.

Mit der Zeit wird hier ein Fundus an Artikeln entstehen, die die Transaktionsanalyse aus möglichst vielen Perspektiven betrachtet. Von theoretischen Basics, Praxistransfer in Berufs- und Privatleben, Verknüpfungen zu anderen Systemen und ungewöhnliche Herangehensweisen. Zudem werde ich auch meinen ganz persönlichen Zugang zur TA immer wieder zum Thema machen. Los geht’s.

Positive Gelassenheit

16. Oktober 2014  |  
Leichtigkeit. Elrike Bergmann fragt danach in ihrer Blogparade. Ich nenne es positive Gelassenheit und erkläre was das für mich bedeutet. » Artikel lesen

Ein LiebsterAward, yihaa

2. Oktober 2014  |  
Ein LiebsterAward mit ganz zauberhaften Fragen, die ich mit großer Freude beantwortet habe und die einiges über mich verraten. » Artikel lesen

Die Kunst der Komplimente.

21. Mai 2014  |  
...daß ich Dich total hübsch finde. Was antwortet man darauf? Warum ist das mit dem annehmen, bedanken und freuen eigentlich so schwierig? » Artikel lesen

Mein Kind ist faul…

21. Mai 2014  |  
Mein Kind ist faul...und ich weigere mich, das nur schlecht zu finden. Vielleicht bin ich eine seltsame Mutter aber ich hab so so eine Theorie. Und Erfahrungswerte. » Artikel lesen