Blog

Mein Fokus ist das Ichbewusstsein jedes Einzelnen. Denn wir alle sind das Zentrum unserer eigenen Welt, die wir aus unserer Haltung heraus interpretieren und mit dem daraus entstehenden Handeln prägen. In Familien ebenso wie in Unternehmen. Erst wenn wir verstehen, wie nachvollziehbar aber auch begrenzend unsere subjektive Brille ist, schaffen wir Raum für andere Sichtweisen und neue Perspektiven. Wir entwickeln Souveränität und Gelassenheit. Damit verändert sich die Kommunikation fast automatisch so, dass sie tiefere Verbindung, Wertschätzung und Freiheit ermöglicht.

Ich teile hier Wege dorthin, Modelle und meine Sicht auf die Transaktionsanalyse, Gedanken, Anregungen, Erfahrungen. Lass Dich inspirieren.

 

Toleranz für Intoleranz?

24. Januar 2018  |  
Mir stellte sich kürzlich mal wieder die Frage wie man Toleranz für Intoleranz erreicht. Ich fragte auf Twitter - eher rhetorisch - welchen Grad der Erleuchtung man dafür wohl erreichen muss und wie das geht. MIt diesen Antworten hatte ich nicht gerechnet. .. » Artikel lesen

Ikigai

22. Januar 2018  |  
Ikigai. Ein japanisches Konzept zum suchen und finden des Lebenssinns. Oder auch zu dem "wofür es sich zu leben lohnt". Inkl. Anregung zur kreativen Bearbeitung. » Artikel lesen

„Hilfe, wir können (k)einen Hund adoptieren“

11. Oktober 2017  |  
Eine Woche faul am Strand liegen oder doch lieber einen Hund adoptieren. Was man so alles kann, wenn das Schicksal einen dazu herausfordert. » Artikel lesen

Für mehr an eigene Nasen fassen

10. Oktober 2017  |  
Toleranz, Rücksicht, Verständnis ist so einfach einzufordern. Und offensichtlich versammt schwer zu geben. Wie wäre es mit etwas mehr Selbstreflexion statt lospoltern...? » Artikel lesen

Siebenschön 

30. Mai 2017  |  
Siebenschön: 7 Frauen reden über Schönheit und jede einzelne denkt für sich weiter. Ich stolpere dabei über Widersprüche und viel zu wenig Selbstliebe. » Artikel lesen

Mein Zen-Meister

8. März 2017  |  
Wie ich herausfand, dass der für mich perfekte Zen-Meister in meinem Haushalt lebt. Und mir was über den Sinn des Lebens beibrachte. » Artikel lesen

Reden, nicht nur für Mutige.

10. Dezember 2015  |  
"Die wirklich Schlimmes (üb)erlebt haben, erkennt man daran, dass sie es dir nicht vor die Nase halten, sondern dich davor bewahren wollen..." Ein Twitter-Zitat @ScharfesF. Und meine spontane Reaktion: Ja, das ist so. Und vielleicht ist das falsch. » Artikel lesen

Resilienz

20. Mai 2015  |  
Das Wort Resilienz geistert ständig durch die Medien. Nachdem wir den Stress nicht mehr verkraften und zu viele in Depressionen und BurnOut enden, müssen wir jetzt resilient, also widerstandsfähig werden. Um dann doch wieder alles zu schaffen. Aber ist das wirklich der richtige Ansatz? » Artikel lesen

Freundschaft und die Sache mit der Prio

4. Mai 2015  |  
"Entschuldige, ich hab grad so viel zu tun..." Gedacht oder auch ausgesprochen. Einem lieben Menschen gegenüber. Weil man gerade einfach keine Zeit hat zum "plaudern". Wer kennt das nicht? » Artikel lesen

Positive Gelassenheit

16. Oktober 2014  |  
Leichtigkeit. Elrike Bergmann fragt danach in ihrer Blogparade. Ich nenne es positive Gelassenheit und erkläre was das für mich bedeutet. » Artikel lesen